ASB bittet um Unterstützung für Hilfstransport nach Orastie

Der Arbeiter-Samiriter-Bund (ASB) Kreisverband Helmstedt stellt gerade einen Hilfstransport für die rumanische Partnerstadt Orastie (deutsch: Broos) in Siebenbürgen zusammen.

Ein LKW wird für die Fahrt ins rumänische Orastie mit Hilfsgütern beladen.
Foto: ASB/P. Nierhoff

Neben medizinischen Versorgungsgütern für das dortige Krankenhaus werden Hygieneartikel für das Altenheim in die Partnerstadt gebracht. Der ASB wendet sich mit diesem Aufruf an die Bevölkerung, diesen Transport zu unterstützen.

Gebraucht werden vor allem:

  • funktionstüchtige Rollstühle
  • Gehilfen und Unterarmstützen
  • Toilettenstühle und -aufsätze
  • Duschhocker und -stühle
  • Hygieneartikel, Bettwäsche
  • Enmalwindeln für Erwachsene

Diesmal dringend gesucht:

  • ein gebrauchsfähiger Treppenlift

Der Treppenlift soll im Altenheim vor Ort eingebaut werden, um auch für erheblich Gehbehinderte eine vorhandene Treppe zum Gruppenraum zu überwinden.

Unser Hilfstransport startet Mitte April 2017. Wir hoffen, dass wir dann alle benötigten Utensilien mit auf die Reise nehmen können, um den bedüftigen Menschen in unserer Partnerstadt helfen zu können. Wer den Hilfstransport unterstützen möchte, wende sich bitte an den ASB Helmstedt.
Wir würden uns ebenso freuen, wenn Sie unseren Transport finanziell unterstützen möchten; unsere Kontaktdaten und unser Spendenkonto finden Sie auf dieser Seite.

Vielen Dank für Ihre Hilfe und Ihr Vertrauen
Hans-Jürgen Schüneman