Erweiterung des Fahrzeugparks erhöht Kapazität

Ab jetzt stehen für den Landkreis Helmstedt fünf Krankenwagen für den qualifizierten Krankentransporte zur Verfügung. Damit trägt der ASB Helmstedt dem größer werdenden Auftragsvolumen Rechnung.

Der Fahrzeugpark für den qualifizierten Krankentransport wurde auf fünf Krankenwagen erweitert.
Foto: ASB HE

Wir fahren kranke und hilfs­bedürftige Menschen, die während des Transports eine fachliche Betreuung oder die spezielle Einrichtung eines Krankentransportwagens (KTW) benötigen. Unsere qualifizierten Mitarbeiter überwachen unterwegs den Gesundheitszustand des Patienten und helfen, wenn nötig. Der Bedarf an unseren Leistungen in diesem Berich im Landkreis Helmstedt steigt seit Jahren stetig. Um diesem gerecht zu werden, wurde kürzlich ein neuer KTW angeschafft. Somit stehen dem qualifizierten Krankentransport nun fünf KTWs zur Verfügung. Die Kapatzitätserhöhung wird maßgeblich zur Lösung der anstehenden und kommenden Aufgaben beitragen und sich zum Vorteil für unsere Kunden auswirken. (tj)